Leitbild Leitbild Zielgruppen Zielgruppen Haus Garzau Haus Garzau Haus Strausberg Haus Strausberg Bewerbung Bewerbung Platzanfragen Platzanfragen Impressum Impressum
Kontakt: Projekt „Zurück in die Zukunft“ gGmbH Email: verwaltung@zukunft-zurueck,de Alte Mühle 12 Tel.: +49(033435) 70 90 12 15345 Garzau-Garzin päd.Ltg.: Dr. Marcel Assmann +49 (01577) 89 25 354
Vergangenheit + Gegenwart = Zukunft Die Gleichung steht als Grundsatz unseres Trägers und manifestiert sich in der täglichen pädagogischen und psychologischen Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.
Die Kinder und Jugendlichen haben eine sehr individuelle Vergangenheit, die uns als Träger nur zum Teil bekannt wird. Aus diesem Grund ist ein Hauptbestandteil die stete Biographiearbeit, um das Handeln des Kindes / Jugendlichen zu verstehen. Jegliche Beurteilung und auch Vorverurteilung anhand der vorliegenden Fakten, bleibt außen vor. Der Umgang mit der eigenen Vergangenheit liegt in der persönlichen Entscheidung des Kindes / Jugendlichen. Die Mitarbeiter*innen stellen das Netz der Sicherheit, damit die Kinder / Jugendlichen gehalten und aufgefangen werden können. Die intensive Elternarbeit ist für das Verstehen der Vergangenheit und das Verstehen des Kindes /Jugendlichen ein Grundbaustein in der Biographiearbeit und in der Arbeit mit dem Kind / Jugendlichen. Aus dem Verstehen der Vergangenheit ergeben sich die Ressourcen für die Einzelnen, welche die gezielte individuelle Arbeit in der Gegenwart ermöglichen. Die Arbeit mit der Vergangenheit ist dabei immer begleitend. Das rechte Maß hierfür ergibt sich aus dem direkten Umgang mit den Kindern / Jugendlichen. Wesentlich ist, sie in ihrem Wesen dort abzuholen, wo sie stehen und sich auf ihre Individualität einzulassen. Aus diesem Einlassen können dann neue Wege erarbeitet und die Zukunft gestaltet werden. Der gesamte Weg ist ein partizipativer Prozess mit allen Beteiligten, sowie ein stetes flexibles Einlassen auf die Situation.